Eine andere Art zu demonstrieren: echter Ausdruck der Lebensart der Portugiesen

Beirat des portugiesischen Vize-Konsulats in Frankfurt

Zeppelinallee 15,  60325 Frankfurt am Main

C/o António da Cunha Duarte Justo

Sprecher des Beirats des portugiesischen Vize-Konsulats in Frankfurt


Mitteilung an die Medien



Portugiesen und Volkstanzgruppen demonstrieren und tanzen durch die Straßen von Frankfurt gegen die Schließung des Konsulats


Eine andere Art zu demonstrieren: echter Ausdruck der Lebensart der Portugiesen

Nächsten Samstag, den  5. November, ist der Tag der großen Demonstration gegen die Schließung des portugiesischen Konsulats in Frankfurt.  Folkloregruppen nehmen teil am Demonstrationsumzug und treten während des Marsches auf. Wir rechnen mit ca. 1000 – 3000 Teilnehmern. Am Schluss werden auch kurz Gedichte in portugiesischer und deutscher Sprache vorgetragen. Die Demonstration beginnt um 13:00 Uhr auf dem Opernplatz (Alte Oper) und endet um 15:00 Uhr vor dem Gelände des Vize-Konsulats in der Zeppelinallee 15.


Dies ist eine innovative Demonstration. Wir versuchen, nicht nur die politische Stimme auf der Straße laut werden zu lassen, sondern auch die kulturelle Stimme.

Es würde uns freuen, wenn in den deutschen Medien zum Ausdruck kommt, dass es auch portugiesische Mitbürger in Deutschland gibt.


Es ist keine Demonstration gegen irgendjemanden, es ist eine Demonstration für Vernunft und, in diesem Fall, ist die Vernunft mehr auf unserer Seite! Wir wollen einen globalen Geist zum Ausdruck bringen, die charakteristisch ist für die portugiesische Kultur.


António da Cunha Duarte Justo

Sprecher des Beirats des portugiesischen Vize-Konsulats in Frankfurt


Social:
Pin Share

Social:

Publicado por

António da Cunha Duarte Justo

Actividades jornalísticas em foque: análise social, ética, política e religiosa

Deixe uma resposta

O seu endereço de email não será publicado. Campos obrigatórios marcados com *